Automatic Systems baut Vertrieb weiter aus

Rund ein Jahr nach dem Umzug in ein größeres Bürogebäude konnte Automatic Systems den Vertrieb weiterausbauen. So ist Stephan Stephani seit kurzem für den Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig. „Ich freue mich sehr, dass unsere Produkte auf dem Markt gefragt sind und wir unsere Vertriebsaktivitäten kontinuierlich ausbauen können. Neben meinem erweiterten Vertriebsgebiet haben wir im August für die Regionen Südhessen und Nordbayern einen weiteren Kollegen eingestellt“, erklärt Stephan Stephani. Mit Thomas Stock hat das Team einen erfahrenen Vertriebsmitarbeiter dazu gewonnen, der bereits aus seiner Vertriebstätigkeit bei Interflex bekannt war. „Zu dieser Zeit habe ich bereits Projekte mit den Produkten von Automatic Systems realisiert und bin daher schon mit einem Großteil der Artikel vertraut. Dennoch finde ich es gut, dass ich in meiner ersten Arbeitswoche zur Schulung in den Hauptsitz nach Wavre, Belgien, durfte. Vor Ort konnte ich die Produkte, deren Einsatzgebiete und Besonderheiten sowie Montageeigenschaften genauer kennenlernen“, sagt Thomas Stock. Mit nunmehr drei Vertriebsmitarbeitern und Personal im Innendienst und Projektmanagement ist Automatic Systems noch besser in der Lage, auf die kundenseitigen Anforderungen schnell und mit qualitativ hochwertigen Produkten zu reagieren.

PLEASE SELECT YOUR LOCATION:

The location selected below will automatically be saved for your next visit. To change please go to the main menu and select another country.