1969-2019: Automatic Systems feiert 50. Geburtstag

Automatic Systems 50 years logo

(Unna – 11.03.2019) Am 17. Juni feiert Automatic Systems seinen 50. Geburtstag. Genau ein halbes Jahrhundert zuvor hat Michel Coenraets, ein Wirtschaftsingenieur und Geschäftsmann aus Walloon Brabant (Belgien) Automatic Systems gegründet und seine erste automatische Schrankenanlage verkauft. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen mit Hauptsitz in Wavre, Belgien, zu einem großen weltweiten Anbieter im Bereich Zutrittskontrolle entwickelt. Heute ist Automatic Systems Teil der Bolloré Group und beschäftigt mehr als 400 Arbeitnehmer in internationalen Niederlassungen und Tochtergesellschaften in Belgien, Frankreich, England, Spanien, Kanada und den USA. Hinzukommen fünf Produktionsstätten in Belgien, Frankreich und Kanada. Im April 2015 wurde ein Vertriebsbüro in Deutschland gegründet, welches sich sehr gut am Markt etabliert hat. Aus diesem Grund zogen die Mitarbeiter im vergangenen Jahr in ein größeres Bürogebäude um und weiteres Personal wurde eingestellt. Aktuell werden weitere offene Positionen besetzt, da das deutsche Team seit kurzem ebenfalls für den Vertrieb in der DACH-Region zuständig ist. Anlässlich des runden Geburtstags richtet das Sicherheitsunternehmen in den verschiedenen Niederlassungen unterschiedliche Veranstaltungen aus. Daneben werden im Laufe des Jahres einige besondere Aktivitäten durchgeführt und Erfolgsgeschichten der Mitarbeiter und Partner vorgestellt. Damals wie heute ist es das Ziel von Automatic Systems mit Fahrzeug-, Fußgänger- und Passagiersperren sowie Hochsicherheitsprodukten weltweit den Alltag der Menschen sicherer zu machen.

PLEASE SELECT YOUR LOCATION:

The location selected below will automatically be saved for your next visit. To change please go to the main menu and select another country.